Tim in Kanada
  Startseite
    Diary
    Bilder Kanada
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Bilder Kanada
   Meine Gaststadt
   Martins Blog

http://myblog.de/timinca

Gratis bloggen bei
myblog.de





Toronto

Hola,

am donnerstag hatte ich mal wieder einen half day. das heisst nur bis elf oder so schule. aber diesesmal habe ich das gemacht was eigentlich meine ganze schule macht wenn wir so einen tag haben. ich habe mir diesen tag mal von der schule freigenommen und bin stattdessen mit ein paar freunden nach toronto gefahren. war total klasse. da das wetter nicht so gut war, sind wir dann in den eaton centre gegangen, ein riesen einkaufszentrum. das ist mindestens doppel so gross wie das centrO. und dort haben wir dann ungefaehr sechs oder sieben stunden verbracht und viel zu viel geld ausgegeben. toronto ist schon ne tolle stadt. ganz anders als hamilton. extrem viele reiche leute, ein schoenes auto nach dem anderen und vile gut aussehende leute, also das genaue gegenteil von hamilton. und gestern habe ich dann mein erstes zeugnis hier bekommen. ich habe einen gesamtdurchschnitt von 88%. in englisch 95%, in auto 84%, in gym 90% und in mathe 88%. der durschnitt in meinen klassen lag so bei 50%. wir haben echt einige evolutionsbremsen in unserer schule. und dann habe ich von meiner schule noch zwei t-shirts  als souvinir geschenkt bekommen. sind viel zu gross, kann ich beide als nachthemden tragen, aber was solls einem geschenkten gaul schaut man nicht ins maul .

und am nachmittag habe ich dann mal ein fussballspiel und danach auch noch ein footballspiel angeguckt. die fussballerinnen haben klaeglich versagt aber das junio football team hat den reichen kiddies aus ancaster mal so richtig den hintern versohlt ( ancaster ist hier so eine super reiche gegend und die leute die daher kommen sind die totalen snobs und super arrogant). also hat es umso mehr spass gemacht denen zu zuschaue. 

und gestern abend war ich dann noch im fitnessstudio und danach wollte ich erst auf eine party, aber bin dann doch nicht gegangen, weil meine gasteltern mir nur erlauben bis 12 uhr zu bleiben und die feier erst um 11 begonnen hat. also habe ich beschlossen das sich das nicht lohnt und habe dann mit dem nick vom wasserball eine eishockey nacht gemacht. wir haben das spiel vancouver gegen anaheim geguckt und vancouver hat gewonnen, nachdem sie das erste spiel in der zweiten runde der playoffs 5 zu eins gegen anaheim verloren hatten.

tja und jetzt gleich gehe ich wahrscheinlich mit paul, immernoch mein gastbruder , tennis spielen, wenn sich das wetter noch haelt. und heut abend gehe ich dann ins kino. 

jo und das war es auch schon von dieser woche. bis bald mal tim  

28.4.07 19:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung